Dr. jur. Bettina Schacht

Rechtsanwältin und Fachanwältin für Erbrecht sowie Fachanwältin für Handels- und Gesellschaftsrecht

Studierte Rechtswissenschaften an der Julius Maximilian Universität Würzburg, Re-ferendariat am OLG Bamberg. Promotion im Bereich des Zivil-, Familien- und Gesellschaftsrecht, Würzburg. Tätigkeit i. d. Rechtsabteilung einer großen deutschen Bank.

Seit 2002 in der elterlichen Kanzlei im Bereich des allgemeinen Zivilrechtes, Erbrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht tätig. 2006 im Landgerichtsbezirk Ansbach als erste Fachanwältin für Erbrecht von der Anwaltskammer Nürnberg zugelassen. Fachanwältin für Handels- und Gesellschaftsrecht. Dozentin für Bankrecht am Bank Colleg der Fachhochschule Ansbach und Würzburg. Vier Jahre stellv.

Mitglied der Wirtschaftsjunioren Weißenburg. Ehrenamtlicher Rechtsbeistand der Kinderschicksale Mittelfranken e.V. und Vorstand des Ausbildungsvereins Mittelfranken-Süd e.V. 

Fachanwältin für Erbrecht
Fachanwältin für Handels- und Gesellschaftsrecht
Zertifizierte Testamentvollstreckerin
Mediatorin
Zivilrecht
Steuerrecht

Visitenkarte herunterladen
JPG | PDF | VCF | E-Mail

Dr. jur. utr. Sigurd Schacht

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht sowie Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht

Studium der Rechtswissenschaften, Gerichtsmedizin und Betriebswirtschaft an den Universitäten Bonn und Würzburg sowie speziell Verwaltungsrecht an der Hochschule für Verwaltungswissenschaften in Speyer.

Promotion im Bereich des Verfassungs- und Verbänderechts sowie des Kirchenrechts.

Er ist Vorstandsmitglied der Rechtsanwaltskammer Nürnberg, Ehrenpräsident des Genossenschaftsverbandes Bayern für Mittelfranken, Kreisrat und Ehrenvorsitzender des Jägervereins Gunzenhausen.

Träger des Bundesverdienstkreuzes.

Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht
Fachanwalt für Bank und Kapitalmarktrecht
Privates & Öffentliches Baurecht
Jagd- und Waffenrecht
Wirtschaftsrecht
Bankrecht

Visitenkarte herunterladen
JPG | PDF | VCF | E-Mail

Stefan Schröter

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht, Fachanwalt für Versicherungsrecht und Fachanwalt für Medizinrecht

Als Fachanwalt für Arbeitsrecht ist Rechtsanwalt Schröter auf dem Gebiet des Individual- und Kollektivarbeitsrechts überregional tätig, wobei er mit dem gesamten Spektrum arbeitsrechtlicher Problemstellungen befasst ist.

Er ist spezialisiert auf Beratung beim Abschluss und Beendigung von Arbeitsvertragsverhältnissen unter besonderer Berücksichtigung spezifischer Mandantenerfordernisse sowohl im außergerichtlichen Stadium als auch im gerichtlichen Verfahren.

Besondere Schwerpunkte seiner Tätigkeit liegen in der Vorbereitung und Durchführung von arbeitsrechtlichen Umstrukturierungsmaßnahmen, insbesondere mit Bezug zu Fragen der unternehmerischen Mitbestimmung.

Ein weiterer Schwerpunkt liegt im Krankenhausarbeitsrecht, Arbeitsrecht der Heilberufe, insbesondere Ärzte und in der arbeitsrechtlichen Vertretung von Bankinstituten.

Die Prozessvertretung erfolgt bundesweit an allen Arbeits- und Landesarbeitsgerichten sowie am Bundesarbeitsgericht in Erfurt.

Als Fachanwalt für Versicherungsrecht ist Rechtsanwalt Schröter kompetenter Ansprechpartner in der komplexen Materie des Versicherungsrechtes für Verbraucher, Vermittler und Gesellschaften.

Ein besonderer Schwerpunkt liegt in der Beratung und Vertretung vor Gericht in den Bereichen Private Berufsunfähigkeitsversicherung (BU-Versicherung), Gebäude-/Brandversicherung, Kranken- und Unfallversicherung.

Er verfügt über nachgewiesene und anerkannte besonderen Kenntnisse in den Bereichen Kranken- und Lebensversicherung, Unfall- und Berufsunfähigkeitsversicherung, Haftpflichtversicherungsrecht, Sachversicherungsrecht sowie Transport- und Speditionsversicherungsrecht.

Die Spezialkenntnisse erstrecken sich auch auf die Besonderheiten der Prozeßführung des Versicherungsrechts.

Rechtsanwalt Schröter verfügt darüber hinaus über besondere theoretische Kenntnisse und praktische Erfahrungen auf dem Spezialgebiet des Medizinrechtes. Der Fachanwalt für Medizinrecht rundet seine Möglichkeiten zur strategischen und konzeptionellen Beratung von Leistungserbringern (Ärzte, Krankenhäuser, Medizinische Versorgungszentren) und Patienten ab.

Rechtsanwalt Schröter verfügt über nachgewiesene und anerkannte besondere Kenntnisse in dem Fachbereich des gesamten Arztrechtes, einschließlich Approbationsrecht, ärztliches Berufsrecht, Arztstrafrecht, Arzthaftungsrecht, Plausibilitätsprüfung, Wirtschaftlichkeitsprüfung (Arzneimittel), Regress sowie Zulassung- und Disziplinarrecht der Ärzte.

Aufgrund seiner langjährigen Erfahrung und Profession als überregional tätiger Fachanwalt für Arbeitsrecht konnte die Beratungskompetenz auf die Fachbereiche Vertrags- und Gesellschaftsrecht der Heilberufe, einschließlich Vertragsgestaltung, Arbeitsrecht für Kliniken und Ärzte erweitert werden.

Weitere Schwerpunkte des Fachgebiets Medizinrechts sind das Vergütungsrecht der Heilberufe, Krankenhausrecht einschließlich Bedarfsplanung, Finanzierung und Chefarztvertragsrecht sowie das Arzneimittel- und Medizinproduktrecht und Apothekenrecht.

Rechtsanwalt Schröter verfügt sowohl auf dem Gebiet des Medizinrechts als auch auf dem Gebiet des Arbeitsrechtes und außerdem auf dem Gebiet des Versicherungsrechtes über ausgewiesene und langjährige Erfahrung im jeweiligen Prozeßrecht.

Der in Fachkreisen anerkannte Jurist ist neben seiner Tätigkeit als Rechtsanwalt auch als Privatdozent Akademie Deutscher Genossenschaften auf dem Gebiet des Bankrechtes und an der Hochschule Ansbach als Lehrbeauftragter im Rahmen des von der Klinik Kompetenz Bayern eG und der Hochschule Ansbach initiierten neuen Spezialstudiengangs „Leadership im Gesundheitswesen“ tätig, um gemeinsam mit speziell ausgewählten Hochschullehrern und Klinikspezialisten eine fachspezifische Spezialisierung zu gewährleisten und die notwendigen, rechtlichen Spezialkenntnisse zu vermitteln.

Zudem ist er regelmäßig Verfasser von fachwissenschaftlichen arbeitsrechtlichen, versicherungsrechtlichen und medizinrechtlichen Vorträgen und Leiter entsprechender Seminare.

Rechtsanwalt Schröter ist Vorstandsmitglied des Evangelischen Krankenvereins Gunzenhausen e.V.

Fachanwalt für Arbeitsrecht
Fachanwalt für Versicherungsrecht
Fachanwalt für Medizinrecht
Lehrbeauftragter der Hochschule Ansbach
Privatdozent (Bankrecht)

Visitenkarte herunterladen
JPG | PDF | VCF | E-Mail

Udo Kellner

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Familienrecht sowie Fachanwalt für Sozialrecht

Das Studium der Rechtswissenschaften schloss er an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg ab. Das anschließende Referendariat wurde am Oberlandesgericht Bamberg absolviert. Im Jahr 1998 erfolgte die Zulassung zur Rechtsanwaltschaft.

Berufliche Erfahrungen sammelte er in Rechtsanwaltskanzleien in Bamberg und Leipzig und ist seit Oktober 1999 in der Kanzlei Dres. Schacht & Kollegen Gunzenhausen tätig. Hier bearbeitet er schwerpunktmäßig die Bereiche Familienrecht, Sozialrecht und Erbrecht.

Seit 2001 ist er Fachanwalt für Familienrecht und seit 2007 Fachanwalt für Sozialrecht. In diesen beiden Rechtsgebieten erfolgt sowohl Beratung und außergerichtliche Vertretung als auch die Führung von allen Verfahren vor den Familiengerichten und den Sozialgerichten.

Die Tätigkeit im Familienrecht umfasst neben der Durchführung von Scheidungsverfahren mit der Regelung nebst sämtlicher Folgesachen, als auch Ehegattenunterhalt, Kindesunterhalt, Zugewinnausgleich und Vermögensauseinandersetzung und Sorgerecht sowie Umgangsrecht, auch die gesamte außergerichtliche Vertretung und Beratung im Zusammenhang mit der Ehescheidung. Ebenso erfolgt auch die qualifizierte Beratung für die Erstellung von Eheverträgen vor und nach der Eheschließung. Die Tätigkeit erstreckt sich darüber hinaus auch auf die Bereiche des Betreuungsrechts, des Adoptionsverfahrens und auch des immer wichtiger werdenden Elternunterhalts.

Im Bereich des Sozialrechts ist er insbesondere tätig im Bereich des Rentenrechts, des Schwerbehindertenrechts, des Krankenversicherungsrechts und der gesetzlichen Unfallversicherung. Hier werden ebenso Antrags- sowie Widerspruchsverfahren behandelt und selbstverständlich Verfahren vor den Sozialgerichten und Landessozialgerichten. Zu diesem Rechtsgebiet zählen auch Leistungen nach dem BAföG, Kindergeldansprüche, Elterngeld und Jugendhilfe.

Neben diesen Fachgebieten verfügt er auch über qualifizierte Kenntnisse auf dem Bereich des Erbrechts, in dem ebenfalls sowohl beratend als auch im gerichtlichen Verfahren die Vertretung erfolgt.

Fachanwalt für Familienrecht
Fachanwalt für Sozialrecht
Unterhaltsrecht
Erbrecht
Recht der nichtehelichen Lebensgemeinschaften

Visitenkarte herunterladen
JPG | PDF | VCF | E-Mail

Michael Stock

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verkehrsrecht

Als Fachanwalt für Verkehrsrecht ist Rechtsanwalt Stock auf dem Gebiet des Zivil-, Straf-/ Ordnungswidrigkeiten- sowie Verwaltungsrechts tätig. 

Hauptschwerpunkt des Zivilrechts bildet hierbei die Verkehrsunfallregulierung, d. h. die Geltendmachung und Durchsetzung von Sach- und Personenschadenersatzansprüchen.

Ein weiterer Schwerpunkt bildet die Verteidigung in Verkehrsstrafsachen wie z. B. unerlaubtes Entfernen vom Unfallort, Straßenverkehrsgefährdung, Trunkenheitsdelikte u.a. 

Im Rahmen von Ordnungswidrigkeitenverfahren geht es regelmäßig um die Verteidigung in Bußgeldsachen wie z. B. Geschwindigkeitsüberschreitungen, Abstandsverstöße, Drogen-/Trunkenheitsdelikte u. a. 

In verwaltungsrechtlichen Verfahren werden regelmäßig Fälle der ärztlichen Gutachtens-/MPU-Anordnung sowie im Rahmen dessen Fragen des Führerscheinentzuges bearbeitet.

Ein weiterer Tätigkeitsschwerpunkt liegt im Bereich des gewerblichen Rechtschutzes sowie Urheberrecht, insbesondere Abmahnungen (Filesharing/Tauschbörsen, Markenrechtsverletzungen, unlauterer Wettbewerb).

Nach Studium der Rechtswissenschaften an der FAU-Universität Erlangen erfolgte das Referendariat im OLG-Bezirk Nürnberg-Fürth mit dem Schwerpunkt gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht. 

Fachanwalt für Verkehrsrecht
Verkehrsstrafrecht
Zivilrecht
Urheberrecht
Recht des gewerblichen Rechtsschutzes

Visitenkarte herunterladen
JPG | PDF | VCF | E-Mail

Christoph Span

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht

Als Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht vertritt Rechtsanwalt Span die Interessen von Bauherren, Bauunternehmern, Architekten und anderen am Bau Beteiligten sowohl gerichtlich als auch außergerichtlich.

Er ist - baubegleitend und im Nachgang - bei der Durchsetzung oder der Abwehr von Mängelgewährleistungs- oder Vergütungsansprüchen tätig. Er überprüft die Abrechnungen von Architekten und Bauunternehmern nach den Vorgaben der HOAI und der VOB/B und unterstützt bei der Gestaltung von Bau- oder Architektenverträgen.

Darüber hinaus ist Rechtsanwalt Span im Insolvenzrecht tätig. Er wehrt unberechtigte Ansprüche des Insolvenzverwalters (etwa nach einer Insolvenzanfechtung) ab und macht Forderungen der Insolvenz- oder Massegläubiger geltend. Er vertritt darüber hinaus die Interessen der Insolvenzschuldner, so etwa bei der Erteilung der Restschuldbefreiung. Zur Vorbereitung der Privatinsolvenz führt er den obligatorischen Schuldenbereinigungsversuch für die Schuldner durch.

Weitere Tätigkeitsschwerpunkte sind das allgemeine Zivilrecht und das Strafrecht.

Herr Span schloss sein Studium der Rechtswissenschaften an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen/Nürnberg im Jahr 2006 mit der Ersten Juristischen Staatsprüfung ab. Er war danach als Referendar am Oberlandesgericht Nürnberg tätig, wo er 2008 das Zweite Juristische Staatsexamen ablegte. Seit 2008 ist er als Rechtsanwalt in Gunzenhausen und seit 2009 in der Kanzlei Dres. Schacht & Kollegen tätig. Im Jahr 2012 erwarb er die Befugnis zum Führen der Bezeichnung Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht.

Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht
Zivilrecht
Verwaltungsrecht
Insolvenzrecht
Steuerrecht
Datenschutzbeauftragter DSB-TÜV

 

 

Visitenkarte herunterladen
JPG | PDF | VCF | E-Mail

Markus Rauh

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht

Nach erfolgreichem Abschluss des Studiums der Rechtswissenschaften an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg erfolgte das Referendariat im OLG-Bezirk Nürnberg-Fürth mit dem Schwerpunkt Verwaltungsrecht sowie die Zulassung zur Rechtsanwaltschaft im April 2010.

Seit seiner Einstellung in der Kanzlei Dres. Schacht & Kollegen im April 2010 ist Herr Rechtsanwalt Markus Rauh schwerpunktmäßig auf dem Gebiet des Miet- und Wohnungseigentumsrechts tätig und hat mit Urkunde vom 20.9.2013 den Titel "Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht" erlangt.

Hauptschwerpunkt seiner beruflichen Tätigkeit ist die Vermieter- und Mietervertretung in Mietstreitigkeiten, die Beratung bei der Vertragsgestaltung, die Durchsetzung und Abwehr von Forderungen aus dem Mietvertrag, die Prüfung und Beratung bei Mietminderungen, die Prüfung von Betriebskostenabrechnungen sowie die Einziehung bzw. Rückforderung der Mietkaution nach beendetem Mietverhältnis.

Ein weiteres Beratungsspektrum beinhaltet Fragen des Wohnungseigentumsrechts, z.B. anlässlich der Begründung von Wohnungseigentum, des Erwerbs von Wohnungseigentum und der Verwaltung von Wohnungseigentum. Darüber hinaus erfolgt auf Wunsch des Eigentümers die Beratung hinsichtlich der über das Sondereigentum und des gemeinschaftlichen Eigentums betreffenden Rechte und Pflichten sowie die Überprüfung gefasster Beschlüsse in der Wohnungseigentümerversammlung, verbunden mit der Beratung über die Erfolgsaussichten einer möglichen Anfechtung.

Ein weiterer Tätigkeitsschwerpunkt liegt im Bereich des Transportrechts, insbesondere in der Geltendmachung von Frachtrechnungen sowie Standgeldrechnungen und der Einforderung bzw. Abwehr von Schadenersatzansprüchen.

Neben diesen Fähigkeiten hat Herr Rechtsanwalt Markus Rauh auch die theoretischen Prüfung zum Fachanwalt für Arbeitsrecht sowie zum Fachanwalt für Steuerrecht erlangt.

Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht
Transportrecht
Verwaltungsrecht
Theoretische Prüfung zum Fachanwalt für Arbeitsrecht
Theoretische Prüfung zum Fachanwalt für Steuerrecht

 

Visitenkarte herunterladen
JPG | PDF | VCF | E-Mail